Bei den Internationalen Filmfestspielen von Venedig gewann das Drama aus dem Sudan den Preis als bester Debütfilm.