DEMNÄCHST

KEINE KRITIK MEHR VERPASSEN - JETZT ANMELDEN

ZULETZT ERSCHIENEN

24Nov

HANNES

Lieber Hannes, ich schreibe Dir heute, weil sie einen Film über uns gemacht haben. Seit deinem Motorradunfall liegst Du ja im Koma und kannst dich nicht mehr wehren. Was soll ich sagen: Der Film ist richtig mies geworden. So mies, dass er für die Dozenten an allen Filmhochschulen eine Offenbarung ist. Genau so macht man Filme nicht.
23Nov

HOPE

Genau so ist es, wenn sich plötzlich der Boden auftut und die katastrophalen Nachrichten niederprasseln. Mit „Hope“ kommt ein grandioser Film für Erwachsene in die Kinos. Harte Kost, und das ausgerechnet im zweitschlimmsten Monat des Jahres (the winner is January).
23Nov

RESIDENT EVIL: WELCOME TO RACCOON CITY

1,2 Milliarden Dollar hat das Franchise bis heute eingespielt. Aus Produzentensicht naheliegend, dass es irgendwie weitergehen muss. Jetzt also ein Prequel, das der zuletzt etwas aus der Puste gekommenen Resident Evil-Serie neue Energie verleihen soll.
22Nov

DAS SCHWARZE QUADRAT

Natürlich werden schon beim Titel Erinnerungen an den Cannes-Gewinner „The Square“ geweckt. Doch abgesehen davon, dass es in „Das schwarze Quadrat“ auch um Kunst geht, haben die beißende Satire von Ruben Östland und der Film von Peter Meister wenig gemeinsam.
17Nov

MEIN SOHN

Sehenswert machen den Film vor allem die Schauspieler. Die wunderbare Anke Engelke kann außer Late-Night-Talkshow alles und überzeugt in dramatischen Rollen genauso wie im komischen Fach. Sexy trotz Augenringe: Dem Mensch gewordenen Waschbären Jonas Dassler nimmt man die Rolle des "I don't give a fuck"-Teenagers voll und ganz ab.

33 WORTE ÜBER FRAMERATE

Aktuelle Film- und Serienkritiken
Streaming-Highlights
Festival-News
Schneller Überblick – Klare Bewertung
1  Stern – mies
2  Sterne – geht so
3  Sterne – gut
4  Sterne – ausgezeichnet
5  Sterne – wunderbar
Immer auf den Punkt – kurz und knapp