Wie eine Kriminalistin spürt Filmemacherin Pamela B. Green die wahre Geschichte hinter Alice Guy-Blachés auf, einer vergessenen Frau, ohne die sich das Kino vielleicht nie von der bestaunten Jahrmarktsattraktion zu seiner heutigen Kunstform weiterentwickelt hätte.