BECKENRAND SHERIFF

BECKENRAND SHERIFF

Drei Pro­du­zen­ten pla­nen ei­nen Film:

Mir hobn noch bay­ri­sche För­dergöl­da zum aus­i­gebn, hobt’s ihr a Idee?
Wie wä­re es mit ei­ner Ko­mö­die? Ko­mö­die geht im­mer!
Ge­nau! Was Lus­ti­ges, so wie Di­di Hal­ler­vor­den!
Oder wie Lou­is de Funès? NEIN! DOCH! OHH!
Gut, aber es muss auch was fürs Herz sein…
Mit Dra­ma und gro­ßen Ge­füh­len…
Und die jun­ge Ziel­grup­pe müs­sen wir an­spre­chen...
Die Al­ten aber auch...
Am bes­ten mit Hu­mor von frü­her, in Rich­tung Don Ca­mil­lo und Pep­po­ne.
Aba des is jo ned bay­risch, wos issn mitm Ger­hard Polt?
Gu­te Idee. Po­li­tisch und mit ak­tu­el­lem Be­zug zur Welt­la­ge...
Lebt die Schnee­ber­ger noch?
Viel­leicht was mit Flücht­lin­gen? 
Und wer führt Re­gie?
Der Dietl wär' su­per, aber der is ja schon tot.
Dann fragt's den Ro­sen­mül­ler, der mocht’s b'stimmt!

FAZIT

Kla­mauk mit fla­chen Wit­zen, gro­ßen Ge­füh­len, Mi­lan de Pe­schel, Gi­se­la Schnee­ber­ger, ak­tu­el­lem Be­zug und ein paar lus­ti­gen Sze­nen.

INFOS ZUM FILM

Deutsch­land 2020
114 min
Re­gie Mar­cus H. Ro­sen­mül­ler
Ki­no­start 09. Sep­tem­ber 2021

al­le Bil­der © Leo­ni­ne