ZOE & STURM

Ab 10. August 2023 im Kino

Gefühlvoll, aber nicht kitschig. Rührend, aber nicht rührselig. Ein Pferdefilm, der nicht nur Reiter und kleine Mädchen zum Weinen bringt.

„Das Le­ben ist kein Po­ny­hof“ – wer so was sagt, be­weist eher we­nig Pfer­de­ver­stand, schließ­lich ge­hört ne­ben viel Lie­be auch ei­ne Men­ge Drecks­ar­beit da­zu, wenn sich Mensch und Gaul ge­gen­sei­tig auf Trab hal­ten. In ein Ge­stüt in der Nor­man­die führt der fran­zö­si­sche Pfer­de­film TEMPÊTE – zu Deutsch ZOE & STURM.

Atem­be­rau­ben­de Tier- und Land­schafts­bil­der

Er be­ginnt mit ei­ner Dop­pel­ge­burt: die Stu­te Sturm und das Mäd­chen Zoe, Toch­ter der Pfer­de­hof­be­sit­zer, er­bli­cken in der­sel­ben Nacht Sei­te an Sei­te das Licht der Welt. Die Qua­si-Zwil­lin­ge kom­men zwar aus gu­tem Stall, doch ge­hört die­ser ir­gend­wann ei­nem ame­ri­ka­ni­schen In­ves­tor samt Ehe­frau (mut­maß­lich aus Grün­den der US-Ver­markt­bar­keit ge­spielt von Dan­ny Hus­ton und Ex-Bond­girl Ca­ro­le Bou­quet). Da­mit nicht ge­nug, bringt ein Un­wet­ter die be­geis­ter­te Rei­te­rin Zoe ei­nes Nachts auch noch in den Roll­stuhl. Wie sich der quer­schnitts­ge­lähm­te Teen­ager mit­hil­fe sei­ner El­tern (Me­la­nie Lau­rent und Pio Mar­maï) ins Le­ben und so­gar in den Sat­tel zu­rück­kämpft, wird in atem­be­rau­ben­den Tier- und Land­schafts­bil­dern, rea­lis­ti­schen Dia­lo­gen, ei­ner in al­len Al­ters­stu­fen bes­tens be­setz­ten Zoe (u. a. von Car­men Kas­so­vitz, Toch­ter von Amé­lies­tar Ma­thieu Kas­so­vitz) und ei­nem un­er­war­tet lis­ti­gen Fi­na­le er­zählt.

Zoe & Sturm ist ei­ne Ad­ap­ti­on des Er­folgs­ro­mans „Tempête dans un ha­ras“ von Chris­to­phe Don­ner un­ter der Re­gie von Chris­ti­an Du­gu­ay. Ein be­we­gen­des und fes­seln­des Fa­mi­li­en­dra­ma – emp­feh­lens­wert für Zwei- und Vier­bei­ner jeg­li­cher Schul­ter­hö­he.

Text: An­ja Besch

INFOS ZUM FILM

Ori­gi­nal­ti­tel „Tempête“
Frank­reich 2023
111 min
Re­gie Chris­ti­an Du­gu­ay

al­le Bil­der © DCM

Schreiben Sie einen Kommentar

Ih­re E‑­Mail-Adres­se wird nicht ver­öf­fent­licht. Er­for­der­li­che Fel­der sind mit * mar­kiert