Der hervorragend besetzte und meisterhaft inszenierte Film feierte seine Weltpremiere bei der Berlinale 2021.