JURASSIC WORLD: EIN NEUES ZEITALTER

Kinostart 08. Juni 2022

„Die Di­no­sau­ri­er wer­den im­mer trau­ri­ger
Denn die Sau­ri­er dür­fen nicht an Bord“
In Lon­zos ab­scheu­li­chem Lied von 1980 durf­ten sie nicht auf die Ar­che No­ah und muss­ten des­halb jäm­mer­lich er­trin­ken. Nun ha­ben die Di­nos tat­säch­lich Grund zur Trau­er, denn mit dem über­frach­te­ten Fi­na­le der Ju­ras­sic-World-Tri­lo­gie schlägt zu­min­dest im Ki­no ihr end­gül­tig letz­tes Stünd­lein.

„Ju­ras­sic Park war das Wich­tigs­te, was der Pa­lä­on­to­lo­gie in den letz­ten Jahr­zehn­ten wi­der­fah­ren ist, denn die­ser Film er­weck­te die Di­no­sau­ri­er für ei­ne neue Ge­ne­ra­ti­on wie­der zum Le­ben“, sagt Ste­phen Brusat­te, Pro­fes­sor an der Uni­ver­si­ty of Edin­burgh. 
Fol­ge­rich­tig be­ginnt der mitt­ler­wei­le sechs­te Teil der Sau­ri­er­se­rie fast so wis­sen­schaft­lich wie ei­ne Do­ku­men­ta­ti­on auf dem Na­tio­nal Geo­gra­phic Chan­nel: Ei­ne Re­por­te­rin fasst für Neu­ein­stei­ger noch ein­mal zu­sam­men, was bis­her ge­schah. Ei­ne von vie­len un­ele­gan­ten Ideen, die das holp­ri­ge Dreh­buch pa­rat hält.

Seit die fos­si­len Tier­chen im letz­ten Teil ver­se­hent­lich in Frei­heit ge­lang­ten, le­ben sie nun über den gan­zen Pla­ne­ten ver­teilt. „Ein gi­gan­ti­sches Rin­gen um die Herr­schaft zwi­schen Mensch und Di­no­sau­ri­er be­ginnt.“, wie es im be­droh­li­chen Mar­ke­ting­jar­gon heißt. Ein an Ste­ve Jobs an­ge­lehn­ter Bö­se­wicht (ei­ne wei­te­re la­zy Script­idee) plant den öko­lo­gi­schen Su­per­gau. Es dro­hen al­so nicht nur T‑Rex und Co son­dern auch ka­pi­ta­lis­ti­scher Grö­ßen­wahn. Für die Wie­der­her­stel­lung der na­tür­li­chen Ord­nung braucht es des­halb die ver­ein­ten Kräf­te der Ge­ne­ra­tio­nen: Chris Pratt und Bryce Dal­las Ho­ward kämp­fen an der Sei­te der Ori­gi­nal­be­set­zung Lau­ra Dern, Sam Neill und Jeff Gold­blum.

Ob den Spit­zen­platz in der Nah­rungs­ket­te am En­de der Mensch oder der Sau­ri­er ge­winnt, soll hier nicht ver­ra­ten wer­den. Der Weg da­hin ist ei­ne feist pro­du­zier­te, doch zu oft ge­se­he­ne Block­bus­ter­rei­se. Ei­ne sechs­te Fahrt durch die im­mer glei­che Geis­ter­bahn ver­liert eben ir­gend­wann ih­ren Schre­cken. Die Ef­fek­te sind top, nur die Ge­schich­te scheint end­gül­tig aus­er­zählt, "Ein neu­es Zeit­al­ter" ist ei­ne Zi­ta­ten­samm­lung an­de­rer Aben­teu­er-Ac­tion-Fil­me – gab's schon, kennt man. Höchs­te Zeit, den Di­nos mal wie­der ein paar Mil­lio­nen Jah­re Pau­se zu gön­nen.

INFOS ZUM FILM

Ori­gi­nal­ti­tel „Ju­ras­sic World: Do­mi­ni­on“
USA 2022
147 min
Re­gie Co­lin Tre­vor­row

al­le Bil­der © Uni­ver­sal Pic­tures In­ter­na­tio­nal Ger­ma­ny