Sehenswert machen den Film vor allem die Schauspieler. Die wunderbare Anke Engelke kann außer Late-Night-Talkshow alles und überzeugt in dramatischen Rollen genauso wie im komischen Fach. Sexy trotz Augenringe: Dem Mensch gewordenen Waschbären Jonas Dassler nimmt man die Rolle des "I don't give a fuck"-Teenagers voll und ganz ab.